Outfit: #vonwegennietragenundso.

Donnerstag, 19. September 2013

Gestern noch habe ich behauptet, ich würde so selten Röcke tragen (tu ich wirklich!!), heute habe ich schon wieder ein Outfit mit Röckchen für euch...
Mit schlichten Pumps von Buffalo..

Pistol Boots von Akira und einem Schlapphut von H&M

und eventuell einer Fellweste (diese hier ist von Amisu und war ein Weihnachtsgeschenk vor fast drei Jahren, ich liebe sie!) Sweater: H&M | Rock: H&M
Die Kette erkennt man auf den Bildern kaum, es ist eine House of Harlow inspirierte Modeschmuckkette, die ich bei Kleiderkreisel gefunden habe (ich glaube, sie ist ursprünglich von Primark). Hier könnt ihr sie besser betrachten.
Ich muss und möchte mich an dieser Stelle sehr für Fellwesten aussprechen: ich trage sie über Jeanshemden, Lederjacken, Blazern, Pullovern und Kleidern und liebe sie. Ich finde es ziemlich cool, sie wärmt und man muss eventuell nicht ganz so mutig sein, wie für eine Yetijacke (siehe mein absoluter Fehlkauf im Jahr 2013 hier).

Kommentare:

  1. der rock ist richtig klasse!!! die weste gefällt mir auch, würde ich aber zu einer hose kombinieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen, ich trage sie aber wirklich zu allem :D

      Löschen
  2. ich finde das outfit total lässig :)) siehst toll aus :*
    Liebste grüße Runy

    AntwortenLöschen
  3. Uiuiui, gefällt mir alles sehr und ich willllll die Fellweste! Die sieht TOP aus. :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinung, Anregungen und Kritik. Unangemessene Kommentare werden allerdings gelöscht.

 
© Design by Neat Design Corner